Logo.CortexAG

Anmelden +

Aufrufe des DataServices (API)

Bei den hier gezeigten Erläuterungen wird davon ausgegangen, dass eine CortexDB lokal auf dem Computer eingerichtet ist, auf dem auch die Softwareentwicklung durchgeführt wird. In anderen Umgebungen sind die hier dargestellten URL’s entsprechend anzupassen.

Wurde der DataService als Plugin über die entsprechende xjz-Datei in der CortexDB eingebunden, kann mit folgendem Aufruf die Erreichbarkeit geprüft werden:

http://localhost/i/UniPlexDataservice/updjsr.php

Findet die Verbindung statt, liefert der Dataservice das folgende JSON-Objekt ohne Ergebnis zurück:

{"requesterror":-1,"requestid":null,"requestmethod":null,"result":""}

Da hier keine Parameter übergeben wurden, wird als Rückgabefehler („requesterror“) der Fehlercode „-1“ zurückgeliefert. Alle weiteren Felder bleiben leer.

Kann der DataService generell nicht erreicht werden, wird ein http-Fehler von Webserver zurückgegeben.

HINWEIS: Innerhalb der ini-Datei der CortexDB und auch des HTTP-Servers kann der Port zum Aufrufen von Webseiten festgelegt werden. Wurde hier der Eintrag „80“ auf einen anderen Wert geändert, ist die URL entsprechend anzupassen. Das folgende Beispiel zeigt den Aufruf, wenn statt Port 80 der Port 81 genutzt wird:

http://localhost:81/i/UniPlexDataservice/updjsr.php

 

 Hinweise zur Online-Hilfe
 

© 2017 Cortex AG
(letzte Aktualisierung: 12.04.2017)

 Haftungsausschluss 

Impressum    AGB