Logo.CortexAG

Anmelden +

Vorlagen

Über Vorlagen sind die grundsätzlichen Einstellungen von Funktionen und Berechtigungen für Benutzerkonten möglich, denen diese Vorlagen zugewiesen wurden. Wurde eine Vorlage mehreren Benutzern zugewiesen, gelten alle Anpassungen an dieser Vorlage automatisch für alle beteiligten Benutzer.

Benutzer-Vorlagen

Die Benutzervorlagen definieren die Funktionsberechtigungen, die ein Anwender innerhalb des UniPlex erhält. Hierzu gehören u.a. die Möglichkeiten zum Erstellen und Ändern von Listen, dem Datenexport, bestimmte Selektionen und anderes mehr (siehe  Benutzervorlagen).

Feld-Vorlagen

Screenshot.Feldvorlagen

Über die Feldvorlagen werden die Berechtigungen je Feld definiert. Hierbei wird festgelegt, ob ein Feld sichtbar und/oder änderbar ist. Dieses Recht ist unabhängig der Rolle eines Datensatzes. Darf ein Anwender einen bestimmten Datensatz sehen, sieht er genau die Felder, die ihm über die Feldvorlage zugewiesen wurden; sind für den Anwender Änderungen am Datensatz erlaubt, kann er genau die Feldern bearbeiten, die über die Feldvorlage dafür freigeschaltet wurden.

Über die beiden Checkboxen in den Spalten "L" und "S" wird definiert, ob ein Feld lesbar (L) und/oder schreibbar (S) ist. Alle weiteren Angaben dienen der weitergehenden Information (Feldsynonym, Typ, Länge, Wiederholfeld). Über die Auswahlbox können die Felder nach Datensatztyp gefiltert werden.

Für administrative Zwecke und tiefergehende Kontrolle der Daten ist es hilfreich, wenn eine Vorlage für administrative Benutzer erstellt wird (z.B. "admin").

Plugin-Vorlagen

Innerhalb des UniPlex ist es möglich, dass am linken Bildschirmrand "Buttons" für funktionale Erweiterungen eingeblendet werden (für sog. "Plugins"). Hierbei kann es sich um generelle Funktionen handeln, die zu den Standardfunktionen gehören (z.B. Implex-, Dashboard-Konfiguration u.a.) oder auch individuelle Erweiterungen für spezielle Fachbereiche oder Anwendungsfälle. Dabei ist unerheblich, ob diese Plugins mit dem Datenbestand der CortexDB arbeiten und UniPlex-Funktionen aufrufen oder ob externe Systeme angesprochen werden (Datenimport/-export, Ausführen von Funktionen u.ä.).

Innerhalb einer Pluginvorlage wird daher nur definiert, welche Buttons angezeigt werden sollen. Auf die eigentliche Funktionalität des Plugins hat die Vorlage keinerlei Einfluss.

Start-Vorlagen

Nach dem Login eines Anwenders kann diesem eine Auswahl von Buttons angezeigt werden, die jeweils eine Funktion oder eine Liste/Pivot aufrufen können. Dadurch ist die Navigation für den Endanwender vereinfacht und schneller. Die Berechtigungen werden hierbei vollständig beachtet und die "manuelle" Nutzung ist weiterhin möglich.

 

 Hinweise zur Online-Hilfe
 

© 2017 Cortex AG
(letzte Aktualisierung: 12.04.2017)

 Haftungsausschluss 

Impressum    AGB